Willkommen beim Trachtenverein Floninger Kapfenberg

Sonnwendfeuer

Brenne Fackel! Leuchte Flamme ! Geh von Hand zu Hand.
Trag den Glauben, trag die Treue weiter durch das Land.
Vater, gib dem Sohn sie weiter, Mutter deiner Maid !
Daß der Glauben und die Treue leuchten durch die Zeit !
So standen in grauer Vorzeit die Ahnen,
so stand einst die Jugend auf nächtlicher Fahrt.
So stehen wir heute – ein einziges Mahnen –
fest und geschlossen ums Feuer geschart.
Wir öffnen die Herzen, wir heben die Hände,
wir grüßen des Jahres fruchtbringende Wende,
wir grüßen des Lichtes gesegneten Lauf:
Sonnwendfeuer flamm auf nun, flamm auf !
Die Flamme lodre durch den Rauch, Begeht den alten heiligen Brauch,
So wird das Herz erhoben. Die Flamme reinigt sich von Rauch,
So reinig‘ unsern Glauben; Dein Licht, wer kann es rauben!

Johann Wolfgang von Goethe